Sandfilteranlagen Empfehlungen – Deinem Pool zuliebe!

Ganz nach dem Motto: Kristallklarer als bei Breaking Bad haben wir für dich eine Sammlung aus leistungsstarken Sandfilteranlagen zusammen gestellt. Schau dir dazu die Liste unserer Empfehlungen für den heißen Sommer 2017 an.

Direkt zu unseren Empfehlungen »

Es ist warm, du hast deinen Pool aufgebaut und auch schon erfolgreich die erste Abkühlung genossen. Spätestens jetzt bemerkt man aber, dass die mitgelieferte Filterpumpe zu klein ist und nicht die gewünschte Filterwirkung hat. Abhilfe schaffen Sandfilteranlagen. Diese haben gegenüber konventioneller Pumpen einige wesentliche Vorteile. Welche das sind, welche die beliebtesten Anlagen bei den Poolbesitzern sind und noch vieles mehr, erfährst du bei uns auf diesen Seiten.

ProduktIntex Krystal Clear 28652Sandfilteranlage Miganeo Speedclean 9500Sandfilteranlage vidaXL 90291Sandfilteranlage Miganeo Speedclean 8500Sandfilteranlage Intex Krystal Clear 28648
Zu AmazonAnsehen »Ansehen »Ansehen »Ansehen »Ansehen »
ModellKrystal ClearSpeedcleanvidaXLSpeedcleanKrystal Clear
Leistung650 W550 W400 W450 W370 W
Pumpenleistung10.030 l/h9.500 l/h10.200 l/h8.500 l/h8.000 l/h
Füllmenge45 kg25 kg19 kg15 kg25 kg
BewertungEmpfehlung 2017Preis-LeistungBestseller aus 2016TOP QualitätGut & Günstig
DetailsLesen »Lesen »Lesen »Lesen »Lesen »

Vorteile von Sandfilteranlagen

Gegenüber herkömmlichen Filterpumpen haben Sandfilteranlagen viele entscheidene Vorteile. In den folgenden Absätzen gehen wir daher auf die Wartung, die anfallenden Kosten, die Anschlussmöglichkeiten, die Förder- und Umwälzleistungen, das Füllvolumen, den Stromverbrauch und auf die Funktionen einer Sandfilteranlage ein.

Wartung

Normale Filterpumpen enthalten einen Filter, der den Schmutz des angesaugten Wassers aufnimmt und das so gesäuberte Wasser wieder in den Pool leitet. Je nach Verschmutzung und nach Angaben des Herstellers sind die oft aus Papier bestehenden Filter voll und müssen ersetzt werden. Das kann in der Badesaison schnell teuer werden und ist zudem recht wartungsintensiv. Bei den Sandfilteranlagen bedarf es in der Regel kaum, den Sand zu wechseln. Bis auf eine wöchentliche sog. Rückspülung ist keine weitere Wartungsarbeit zu leisten.

Kosten

Eine Sandfilteranlage ist gegenüber den normalen Filterpumpen in ihrer Anschaffung zwar teurer. Bedingt durch den geringen Wartungsaufwand ist jedoch durch den Wegfall von Filterwechseln mit geringeren Betriebskosten zu rechnen. Somit amortisieren sich solche Anlagen bereits in der ersten Saison wieder.

Anschlussmöglichkeiten

Neben den herkömmlichen Anschlüssen, bieten Sandfilteranlagen auch Optionen für Poolsauger und Poolroboter an. Ein Poolroboter kann jedoch keine Sandfilteranlage ersetzen. Für einen sauberen Pool, befreit von Dreck, Algen und Bakterien, benötigen Sie eine Sandfilteranlage und die Zugabe von Chemie. Die meisten Anlagen lassen sich problemlos an ihren Pool anschließen. Intex Sandfilteranlagen sind kompatibel zu allen Intex Pools. Andere Anlagen benötigen gegebenenfalls Adapter zum Anschließen an den Pool.

Förder- und Umwälzleistungen

Sandfilteranlagen Test und VergleichBei den Filteranlagen gibt es wesentliche Unterschiede in ihrer Förder- / Umwälzleistung. Je nach Beschaffenheit und Füllmenge des Pools sollte man darauf achten, dass die Sandfilteranlagen entsprechende Leistungen mit sich bringen. Zur einfachen Berechnung multipliziert man die Länge, Breite und Tiefe des Pools -> L x B x T. Das Ergebnis dividiert man anschließend durch die durchschnittliche Filterzeit von ca. 4 Stunden pro Tag. Also: Ergebnis / 4. Der aus dieser Rechnung resultierende Wert gibt die ungefähre Größe der Filteranlage an. Einen einfachen Rechner findest du hier.

Füllvolumen der Anlagen

Abängig von der Größe deines Pools fällt deine Filteranlage entsprechend aus. Je Nach Förderleistung, Watt und Größe des Kessels besitzen Sandfilteranlagen ein entsprechendes Füllvolumen, welches in dieser Menge an Quarzsand aufgefüllt werden muss. Neben Quarzsand kann der Poolbesitzer auch auf Filterglas zurückgreifen. Filterglas ist langlebiger und befreit das Wasser etwas besser von Unreinheiten. Während der Filtersand anfällig ist sich zu verkleben und demnach regelmäßig ausgetauscht werden muss, ist das Filterglas mehrere Jahre problemlos anwendbar.

Stromverbrauch bei diesen Anlagen

Sandfilteranlage im TestDa diese Geräte in der Badesaison täglich für mehrere Stunden laufen sollten, ist die Frage nach dem Stromverbrauch bei Sandfilteranlagen natürlich mehr als berechtigt. Je mehr Pump-/Saugleistung Filteranlagen besitzen, desto größer ist der Energieverbrauch dabei. Einen ungefähren Richtwert an Stromkosten pro Tag kann unser kleiner Stromverbrauch Rechner geben.

So funktionieren Sandfilteranlagen

Ist die Anlage korrekt angeschlossen und alle der Anleitung entsprechenden Maßnahmen zur Inbetriebnahme getroffen, kann das Poolwasser gefiltert werden. Do wie genau filtert so eine Sandfilteranlage? Die Funktionsweise ist denkbar einfach:

Das Poolwasser wird über den Skimmer angesaugt. Dies geschieht in der angegebenen Bar-Zahl. Wichtig ist, dass der Filter für die Größe des Pools geeignet und der Skimmer richtig positioniert ist.
Das angesaugte Wasser wird durch den Quarzsand gedrückt und sämtliche Unreinheiten, Schwebe- und Schmutzteilchen bleiben dabei zurück. Über die Einströmdüsen wird das gereinigte Wasser wieder in den Pool geleitet. Dieser Kreislauf widerholt sich so oft, wie die Sandfilteranlage in Betrieb ist. Je nach Größe des Pools, Nutzung und Umwelteinflüsse wie Regen, Sturm und Staubentwicklung, sollte die Filterzeit entsprechend gewählt werden. Ca. 4 Stunden am Tag sind dabei ein erster Anhaltspunkt.

Sandfilteranlagen im Test

Wir von sandfilteranlagen-test.com haben für euch im Netz, in Zeitschriften und auf Youtube nach verschiedenen Sandfilteranlagen im Test geschaut. Unsere Produktempfehlungen sind entstanden, indem wir für Sie Details zu den Produkten recherchiert haben und in Form einer Produktbeschreibung niedergeschrieben haben. Wir weisen euch darauf hin, dass wir keine der Sandfilteranlagen selbst getestet haben.

Wir waren selbst im Besitz eines Gartenpools und waren enttäuscht über die mitgelieferte Sandfilteranlage. So sind wir auf die Idee gekommen, eine Webseite mit empfehlenswerten Sandfilteranlagen zu erstellen. Die Anschaffung einer professionellen Sandfilteranlage für ihren Pool ist grundsätzlich sehr zu empfehlen.

Wir wünschen euch einen erfrischenden und sauberen Sommer 2017!

Bestseller auf Amazon.de »